BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Domowina

Ostereiermarkt
Ostereier
Ostereiermarkt

Die rund 40 Mitglieder der Domowina-Ortsgruppe von Halbendorf sind das ganze Jahr über engagiert dabei, die unterschiedlichsten sorbischen Aktivitäten im Dorf zu planen und gemeinsam mit der Unterstützung der anderen Vereine durchzuführen.

So beginnt das Jahr mit dem traditionellen Zampern, dem eine zünftige Faschingsfeier für das ganze Dorf folgt.

Der Höhepunkt im Dorfleben bildet der aufwendig und liebevoll vorbereitete Ostereiermarkt und wird immer sehr gut besucht. Neben vielen sorbischen Traditionen zu dieser Zeit werden auch die unterschiedlichsten Techniken im Verzieren der Ostereier vorgestellt.

Nach Ostereiermarkt folgt das Maibaumstellen mit dem dazugehörigen Bändertanz.

Auch im Winter sind die Mitglieder sehr gut damit beschäftigt, das sorbische Halbendorfer Christkind bekannt zu machen. So finden verschiedene Weihnachtsfeiern mit dem Christkind statt und zum 4. Advent geht es durch das Dorf, um den Menschen Glück und Segen zu geben.

Unsere Mitglieder sind zwischen 8 bis 88 Jahre alt und es werden gern neue Kräfte zur Unterstützung der vielen Aktivitäten aufgenommen.

Gegründet wurde die Ortsgruppe bereits 1959. Es finden regelmäßige Zusammenkünfte statt und an neuen Ideen wird ständig gefeilt. Besonders wichtig ist die Pflege und das Tragen der Schleifer Tracht, aber auch Erhaltung der sorbischen Sprache und Traditionen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und den anderen Vereinen im Dorf gelingt dies auch sehr gut.

 

Für nähere Informationen bitte per Mail:

 

Arite Krautz-Marusch

Simone Urbank

 

 

Christkind
Reigentanz
s