Trabicross

Trabi

1991 lief in Zwickau der letzte Trabant vom Band. Eine Ära geht zu Ende, könnte man sagen, doch in Halbendorf beginnt für die Zweitaktpappen seit 1997 eine neue Epoche. Das erste Trabicross der Geschichte. Der Verein Historische Feuerwehren und Landtechnik e.V. aus Halbendorf organisiert seit vielen Jahren diesen einzigartigen Gaudiwettbewerb.

Im Parcours heißt es Trabi gegen Trabi! In Staub und Matsch wird das legendäre Rennen ausgetragen. Die Teams müssen die Pappe unter anderem durch die Schlammgrube, durch Slalom und Kreisverkehr und über die Wippe fahren, um den Sieg zu ergattern.

 

 

Dieses Jahr am 15. Juli 2023 zum Neptunfest Halbendorf!

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • eine Zweitaktpappe mit max. 26 PS
  • 2 Personen im Team
  • ein kreativer  Teamname

 

Also ran an die Rennpappen, fertig, los!

 

Anmeldung über 

Trabicross
Trabicross
Trabicross
Trabicross
Trabicross
Trabicross
Trabicross